sign up! webstats forums guestbooks calendars

Zurück zur Seite De Seeth-Ekholter Markt

De Seeth-Ekholter Markt

Write message
Name *: E-mail *:
Homepage: Location:
Message *:
BB-Code:
 
  All fields with a "*" must be filled out!
Page: 1, 2, 3 >
Entries: 26
07.06.2009 13:01, Klaus Saß E-mail :
Hallo, Leute!
Kennt jemand von Euch die mail-Adresse von Sven Kruse? Der hat auf dem Markt 2008 seine mittelalterlichen Musikinstrumente (Flöten und Dudelsäcke) präsentiert.

Vielen Dank und schöne Grüße!

Klaus Saß

:

Hallo,

die Musikinstrumente hat Thorsten Stoye gemacht. Hier der Link:

http://www.sackpfeifen.de/

liebe Grüße
 
25.08.2008 08:23, Malte E-mail :
@ Michael Björnson
Offensichtlich scheinst Du derjenige zu sein, der hier nicht kritikfähig ist. Die Veranstalter haben sich große Mühe gegeben, etwas auf die Beine zu stellen und der Großteil der Besucher empfand es als eine gelungene Sache, wie die Einträge hier und die lokalen Berichterstattungen in PZ, EN, BZ, ... (die nicht von den Veranstaltern geschrieben wurde!) zeigen.
Die Veranstalter freuen sich sicher auch über konstruktive Kritik, denn nur so kann man sich und auch so eine Veranstaltung weiterentwickeln und verbessern. Anstelle dieser konstruktiven Kritik beschränkst Du Dich leider darauf, andere zu beleidigen (das ist schon auf der Wiese und im Uhlenhoff sehr negativ aufgefallen!).
Was den Uhlenhoff anbetrifft: Hier war man sicherlich überfordert. Allerdings war der Andrang auch sehr groß. Wie viele Gäste tatsächlich an so einem Tag kommen, lässt sich vorher leider nicht zu 100% planen, das ist von zu vielen Faktoren (wie z.B. dem Wetter) abhängig. An diesem Tag kamen nun einmal (glücklicherseise) viele positive Faktoren zusammen und so konnte wohl niemand mit sooo einem Ansturm rechnen. Aber auch der Uhlenhoff besteht erst seit einem Jahr und hat noch nicht viele Erfahrungen mit Veranstaltungen in dieser Größenordnung gesammelt. Auch hier lernt man noch. Etwas mehr Verständnis wäre da engebracht. Oder machst Du auf Anhieb alles richtig?

Also, lieber Michael, bleibe am besten nächstes Mal zu Hause. Lass denjenigen, die das Engagement anderer zu würdigen wissen ihren Spaß und rege Dich lieber über das Fernsehprogramm auf - die Schauspieler und Moderatoren stören Deine ungerechtfertigten Beleidigungen zumindest nicht.

22.08.2008 19:30, Maria E-mail :
Hello!
Thank you all for the most lovely event! Next time I'll bring Allis.
Hugs
Maria // Albrechts Bössor

20.08.2008 10:31, Julia Kerk from Meppen E-mail Homepage :
Hallo Julia, Sven und all die anderen fleißigen Helfer,

ihr habt wirklich eine tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt. Ganz besnders bewundere ich den Einsatz von Julia, die zwischen dem ganzen Organisationskram noch mal eben 8 Tage vorher ein Kind zur Welt gebracht hat. Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs. Für uns als Teilnehmer war es perfekt durchorganisiert.

Liebe Grüße aus Meppen

Julia und Thorsten

Natürlich kann man es nicht jedem Recht machen. Es wird immer jemanden geben, der anderer Meinung ist.
Jedoch habe ich von den Besuchern durchweg Positives gehört.

Freue mich schon auf nächstes Mal!

19.08.2008 18:01, Michael Björnson E-mail :
Hallo Petra. Vielen Dank für Deine Einschätzung, das ich nur an den Meetbecher gedacht habe.
Kritik scheint nicht Euer Ding zu sein. ich habe vollen Respekt vor Hobbys, egal welches!
Ich war halt enttäuscht, das alles langweilig auf einer Wiese dargeboten wurde, ohne die einzelnen Darsteller damit in irgendeiner Weise negieren zu wollen. Es ist schön, wenn sich Menschen für etwas Authentisches interessieren und das auch "erleben"!

Besonders schlimm fand ich am Tag danach den Bericht in den Pinneberger Nachrichten, die ja wohl vom Veranstalter selbst geschrieben wurden.

Um etwas mehr "Mittelalter" zu suggerieren, wäre ein anderes Ambyente bestimmt passender gewesen, so schob sich die Reihe der Besucher nur im Kreis an den Zelten vorbei, und viele, so hörte ich, empfanden die gleiche Enttäuschung ob der Langeweile. Einmal den Vorderlader abfeuern kanns ja dann wohl nicht sein....

Was den Uhlenhof anbetrifft, war dieser , obwohl er bestimmt genügend Vorbereitungszeit hatte, personel und organisatorisch weit überfordert, die Möglichkeit, Eigenreklame zu machen , wurde verschenkt.
Ich habe auf einen einfachen Käseteller 45 Minuten warten müssen, und bekam dann zu einen unverschämten Preis auf Nachfrage erst mein brot mit Käse von der Tankstelle.
Also, liebe Petra, ich gönne euch von Herzen Euer schönes Hobby, aber vielleicht sollte der Veranstalter das nächste Mal eine passendere Lokation wählen.
Es grüßt herzlich Michael Björnson

19.08.2008 13:21, Heinz-Georg from Husum E-mail :
Hej, super veranstaltung - natürlich nichts für leute die sich nur ,,bespaßen,, lassen wollen.
besonders authentisches ambiente.
super und bitte weiter so !

19.08.2008 11:16, Claus Klimaschewski from Rosenstadt Uetersen E-mail Homepage :
Hallo liebe Veranstalter!
Mir haben diese beiden Tage sehr viel spass gemacht, sehr Informativ was einen sehr guten Eindruck für mich hinterlassen hat. Würde mich freuen beim nächsten Markt 2010 wieder dabei sein zu können. Bedanke mich für das schöne Wochenende bei Euch.
Grüsse von Claus!

19.08.2008 08:07, petra from Friedrichsfeld E-mail :
Vielen Dank für einen schönen Sonntag ohne Kommerz.Die lange Anfahrt hat sich für uns auf jeden Fall gelohnt und wir haben einen sehr schönen Familientag erlebt. Ich bewundere die Darsteller für ihre Fähigkeit altes Wissen zu verwerten und weiterzugeben. Kaffee und Kuchen im Uhlenhof sind weiterzuempfehlen - wir kommen wieder!-
Mir scheint das Michael Björnson den Mittelaltercharme nur im Meetbecher oder im Kommerz sucht, den das gab es beides zum Glück auf dieser Veranstaltung nicht.

19.08.2008 07:53, edith kohlmann from silberstedt E-mail :
liebe veranstalter
mit meinen 73 jahren war ich sehr angenehm überrascht das es noch menschen mit so viel idealismus gibt, die solche veranstaltung auf die beine stellen. Es hat uns sehr gefreut das die darsteller altes handwerkswissen anwenden und ihre fertigkeiten auch erklären und weitergeben.
DANKE für einen schönen tag!!

19.08.2008 06:41, Kyra E-mail :
Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe Ihr habt das Wochenende gut verkraftet. Ich möchte mich nochmal ganz herzlich für die Organisation dieser tollen Veranstaltung bedanken. Wir freuen uns das wir dabei sein durften und hoffen übernächstes Jahr wiederkommen zu dürfen (diesmal dann auch in voller Besetzung).
Vielen Dank auch an alle teilnehmenden Gruppen, bis bald, Kyra

Bürgerliches Leben um 1400

Page: 1, 2, 3 >
Entries: 26

Zurück zur Seite De Seeth-Ekholter Markt

Get free forums, guestbooks, calendars, shorturls and web statistics at motigo.
Site Information